Studio

Das neue Studio befindet sich direkt im Herzen von Bad Tölz, neben der Stadtpfarrkirche in der Klammergasse. Die Räumlichkeiten sind sehr ruhig und hell. Das Studio ist bestens ausgestattet mit allen zum Üben erforderlichen Hilfsmitteln.

Es gibt einen großzügig geschnittenen, stimmungsvollen Übungsraum. Weiterhin hat das Studio hat einen extra Umkleideraum, eine kleine Küchenzeile, sowie Toiletten und ein Bad mit Dusche. Dadurch ist das Studio bestens für Veranstaltungen, eventuell sogar mit Übernachtung der Teilnehmer, ausgerüstet und geeignet. Sprechen Sie mich an.

Wenn Sie ihre eigene Yogamatte mitbringen möchten, können Sie das gerne tun. Die Übungskleidung sollte die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Am besten eignen sich kurze Hosen oder enge Leggings, so dass ich die Füße und Knie sehen kann. Es wird barfuß geübt. Die letzte schwere Mahlzeit sollte drei Stunden zurückliegen, ein kleinerer Imbiss etwa zwei Stunden. Bitte verwenden Sie keine schweren Parfüms und achten Sie auf ausreichende Fuß- und Körperhygiene. Eine regelmäßige Teilnahme an den Kursen, einmal wöchentlich, ist zu empfehlen.

Durch kontinuierliches Üben ist Veränderung möglich. Die Übungsweise nach Iyengar zeichnet sich aus durch detailgenaue und exakte anatomische Ausrichtung in den Haltungen.
Die Kursteilnehmer erfahren im Unterricht exakte Anleitungen, individuelle Korrekturen und Hilfestellungen. Ein wesentliches Merkmal ist der Einsatz von Hilfsmitteln, welche von Iyengar speziell entwickelt wurden. Die Hilfsmittel erleichtern und unterstützen die korrekte Ausführung, ermöglichen ein längeres Verweilen in den Yoga-Haltungen und ermöglichen so eine gezieltere, tiefere Wirkung. Eventuelle Defizite können ausgeglichen werden.